NOTHELFERKURS -

SPORTSCHÜTZEN - (I.P.S.C)-Medic

Kursübersicht:

Dieser spezielle, maßgeschneiderte Erste-Hilfe-Kurs richtet sich explizit an Personen, die als Sportschützen mit Kurz- oder Langwaffen in verschiedenen Disziplinen sportlich agieren und somit wünschenswert in einem Sportschützen Verband, wie dem Schweizer Verband für Dynamisches Schiessen, I.P.S.C - zugehörig sind.

 

Dieser Kurs, wird für Alle Teilnehmer*innen individuell angepasst. CH, FL, EU;

 

Die spezielle Anforderung an den vorgeschriebenen SO-Kurs Basis sowie den SO-Kurs Long Range, mit der Ausbildung zum Security Officer oder Range Officer, erfordert eine Spezialausbildung im Bereich spezieller, maßgeschneiderter Erste-Hilfe-Anwendungen.

 

Somit wurde der speziell zugeschnittene, in gemeinsamer Kooperation mit dem Schweizer Verband für Dynamisches Schießen, der einzigartige Nothelferkurs-Sportschützen für den Teilnehmer*in entwickelt.

 

Der Kurs befähigt dem Verband zugehörigen Sportschützen, somit den Security Officer – Range Officer (Schießleiter), notfallmedizinisches Wissen, sowie erlernte praktische Fähigkeiten in der Notfallsituation effizient anzuwenden.

 

Ein Schwerpunkt liegt auf der Versorgung von massiven Blutungen mit Hilfe von vor Ort verfügbaren oder bestenfalls speziellen IFAK-Materialien (individual first aid kit).

 

Die zugeschnittene praxisorientierte Betreuung der Kursteilnehmer ermöglicht hierbei einen nachhaltig hohen Lern- und Anwendungseffekt.

 

Kursinhalte:

 

  • Grundlagen der Wundballistik von Kurz/Langwaffen, somit daraus resultierende Verletzungsmuster, Einblicke in die Anatomie.
  • Anwenden der medizinischen Erstversorgung der häufigsten Verletzungsmuster bei Schussverletzungen.
  • Abarbeitung einer medizinischen Notfallsituation, Lagerung und Versorgungstechniken des Notfallpatienten.
  • Abarbeitung nach dem „XABCDE“ Schema.
  • Verhalten im Ereignisfall zum Selbstschutz und zur Gewährleistung der Beweissicherung am Unfallort.
  • Anwendung des BLS/AED-SRC Algorithmus.
  • Umgang mit spezieller notfallmedizinischer Ausrüstung, Inhalt der IFAK Materialien:  z.B Tourniquet CAT7, Israeli Bandage, Chest Seal, Hämostyptischen Verbandstoffen oder komprimierten Verbandstoffen, Rettungsdecke, Vinyl Handschuhe, Verbandschere etc.

 

Kursort: CH-9477 Trübbach, Hauptstrasse 120

Teilnehmeranzahl: min. 8 Teilnehmer, max. 16 Teilnehmer

Kursdatum: Samstag, 22.10.22

Kurszeiten: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr;

Material/Ausrüstung: lt. Auftrag;

Verpflegung: Kaltverpflegung, Snacks, Kaffee, Getränke;

Kurskosten: Sportschützen CHF 223.- inkl. Bls/Aed-SRC Ausweis;

«AGB» 

 

Leistungsumfang:

Praxisorientierte und maßgeschneiderte Ausbildung mit abschließender Inhaltsüberprüfung,

Teilnehmer- Zertifikat als Beleg für die Ausbildung zum Security Officer – Range Officer, anerkannt beim I.P.S.C CH;

Kursabschluss:

Nach erfolgreicher Kursteilnahme und positiv absolvierter theoretischen sowie praktischen Prüfung, erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat von dem Kurskonzept Taktische Nothilfe und einen Bls/Aed-SRC Ausweis (gültig für zwei Jahre).

 

Anmeldung Nothelferkurs für Sportschützen (I.P.S.C)-Medic

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

presented by

"Taktische-Nothilfe"